Pressemitteilungen des SPD Kreisverbands

Pressemitteilungen

Auf dieser Seite können Sie unsere Pressemitteilungen und andere Veröffentlichungen herunterladen.

Die SPD - Veröffentlichungen sind wie folgt unterteilt:

Falls Sie einen Artikel vermissen, finden Sie ihn vielleicht in unserem Archiv.

Aktuelle Pressemitteilungen (27 Dokumente)

Kreisverband


Adobe PDF SPD-Kreisverband lädt zum öffentlichen Parteitag zur Gesundheitspolitik ein
veröffentlicht am 17.04.2018
Der SPD-Kreisverband Esslingen lädt zum öffentlichen Parteitag zur Gesundheitspolitik ein. Als Gäste werden Rainer Hinderer, gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Johannes Bauernfeind, Geschäftsführer der AOK-Neckar-Fils und Dr. Anja Dietze, Lehrbeauftragte für Gesundheitspolitik an der DHBW Stuttgart erwartet. Am Samstag, 21. April 2018 veranstaltet der SPD-Kreisverband Esslingen ab 15.30 Uhr einen öffentlichen Parteitag in der Stadthalle Plochingen rund um die Gesundheitspolitik
Adobe PDF Bericht EZ vom 15.01.2017 über den Neujahrsempfang der Kreis-SPD
veröffentlicht am 15.01.2018
Druckfrisch war das 28-Seiten starke Ergebnis der Sondierungsgespräche zwischen CDU/CSU und SPD in Berlin und rückte dadurch beim Neujahrsempfang des SPD-Kreisverbands in der Hochdorfer Breitwiesenhalle in den Fokus. Dazu ging es um die Rolle Deutschlands und Europas vor dem Hintergrund einer „Welt, die aus den Fugen geraten ist“.
Adobe PDF Einladung zum Neujahresempfang des SPD-Kreisverbandes am 12. Januar 2018.
veröffentlicht am 07.01.2018
Am Freitag, 12. Januar 2018 la?dt der SPD-Kreisverband zum o?ffentlichen Neujahresempfang nach Hochdorf ein. Festredner Joachim Ru?cker, ehemaliger Sonderbeauftragter der Bundesregierung fu?r die Stabilita?tspartnerschaft Mittlerer Osten, gibt einen Ausblick auf das Weltgeschehen im Jahr 2018.
Adobe PDF Beate Schweinsberg-Klenk ist neue Kreisvorsitzende der AG 60+
veröffentlicht am 24.08.2017
In der Jahreshauptversammlung am 23.8.2017 im Waldhorn in Plochingen wurde Beate Schweinsberg-Klenk als neue Vorsitzende gewählt. Stellvertreterin ist Ilse Bartsch vom Ortsverein Nürtingen. Heinz Prager, der jetzt neu im Landesvorstand der SPD AG 60+ für den Kreisverband ist, kandidierte nicht mehr.

Der Kreisvorsitzende Michael Beck konnte nicht teilnehmen, da er im Urlaub verweilt. In einem Grußwort schätzte er die vielfältige Arbeit der AG 60+ in den letzten Jahren. Sie sind ein wichtiger Pfeiler im Kreisverband, sagte Beck. Auch die Bundestagskandidatin des Wahlkreises Regina Rapp sendete ein Grußwort. "Ich weiß, welch wichtige und große Stütze die rührige AG 60+ für die SPD ist. Nicht nur, aber eben ganz besonders auch in Wahlkampfzeiten. Herzlichen Dank für die Unterstützung", so Regina Rapp.

Andreas Kenner (MdL) war als Referent eingeladen. Er schlug einen Bogen von der Landes- zur Bundespolitik. Die Minister der SPD in der Großen Koalition haben den überwiegenden Anteil an den positiven Errungenschaften für die Bürgerinnen und Bürger erreicht. Hier nur in Stichworten: Mindestlohn, Rente mit 63 nach 45 Arbeitsjahren, Ausbau der Kinderbetreuung. Es bleibt aber noch viel zu tun. Als Juniorpartner kann man nur mit Kompromissen kleine Schritte erzielen. Wer es ändern will, muss SPD wählen.

Beate Schweinsberg-Klenk ist seit 39 Jahren in der SPD und von Anfang an aktiv. So soll es auch bleiben. Als Stellvertreterin hat sie mit allen im Vorstand die Politik der letzten 4 Jahre mitgestaltet. Menschen für Politik und damit für ihre Zukunft zu begeistern ist das Ziel. Wichtig ist die Kooperation mit anderen Ortsvereinen, den Jusos und auch anderen Verbänden. Die Vielfalt der Veranstaltungen in den letzten Jahren zeigt hier deutliche Spuren. Heinz Prager war mit Ideen und Durchsetzungsvermögen ein Motor des Vorstandes. Aber auch sein Erfolg beruhte auf die Teamarbeit. Er wurde nicht verabschiedet, da er weiter aktiv ist. Heinz Aldinger, Detlef von Schlieben und Friedrich Leber sind ausgeschieden. Sie haben seit vielen Jahren aktiv mitgearbeitet und ihnen wurde der Ehrenbrief der SPD von Heinz Prager überreicht.

Als Beisitzer wurden gewählt: Fred Coschurba, Edith Glauflügel, Heide Kast, Hans Gregor, Dr.Ulrich Posselt, Sigrid Ringwald, Dorle Straub, Axel Tschorn und Wolfgang Weiß. Beate Schweinsberg-Klenk bedankte sich für das Vertrauen.
Adobe PDF Bericht zur Landeskonferenz der AG 60plus
veröffentlicht am 11.08.2017
Am 29. Juli fand die Landeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft 60plus in Esslingen statt. Dazu lesen Sie bitte folgenden Bericht.
Adobe PDF Im Dialog mit Dr. Nils Schmidt, Bericht EZ
veröffentlicht am 10.08.2017
Auf Einladung des SPD AG60+ des Kreisverbandes Esslingen war Nils Schmidt zum Dialog mit Bürger und Bürgerinnen beim Runden Tisch in Wendlingen.
Adobe PDF Empfehlung der AG 60 plus für die Bundestagswahl
veröffentlicht am 21.07.2017
Adobe PDF SPD-Kreisverband ES gratuliert Biosphärengebiet
veröffentlicht am 19.07.2017
Das Biosphärengebiet Schwäbisch Alb wurde als nachhaltigste Tourismusdestination Deutschlands ausgezeichnet. Einen Impuls für die Teilnahme am Bundeswettbewerb setzte auch eine Resolution des SPD-Kreisverbands.
Adobe PDF Mehr Europa wagen
veröffentlicht am 06.07.2017
Zentrale Positionen aus Positionspapier „Für ein starkes und solidarisches Europa“ des SPD - Kreisverbands Esslingen fließen in SPD Regierungsprogramm ein.
Adobe PDF Positionspapier
veröffentlicht am 05.05.2017
Am 29.04.2017 wurde am Kreisparteitag das vom Kreisvorstand vorgeschlagene EU-Positionspapier einstimmig durch die Delegierten bestätigt. Ein Zeichen für ein starkes und solidarisches Europa!
Adobe PDF Diskussionsforen des SPD-Kreisverbandes Esslingen
veröffentlicht am 03.04.2017
Offene Beteiligung: Diskussionsforen des SPD-Kreisverbandes Esslingen
Adobe PDF 100% Motivation bei der SPD im KV Esslingen
veröffentlicht am 22.03.2017
Die SPD im Bundestagswahlkreis Nürtingen mit Bundestagwahlkandidat Nils Schmidt veranstaltete ein Neumitgliedertreffen mit zahlreiche Neumitgliedern.
Adobe PDF Regina Rapp ist Kandidaten im Wahlkreis Esslingen
veröffentlicht am 26.02.2017
Die Mitglieder der SPD im Wahlkreis Esslingen nominierten Regina Rapp mit 99% der Stimmen zur Bundestagskandidatin im September.
Adobe PDF Kreisvorstand schlägt Regina Rapp vor
veröffentlicht am 29.01.2017
Der Kreisvorstand des SPD-Kreisverbands Esslingen schlägt den SPD-Mitgliedern im Wahlkreis Esslingen die 34-jährige Regina Rapp als Kandidatin für die Bundestagswahl vor. Die Nominierungskonferenz findet am 16. Februar 2017 statt.
Adobe PDF Evelyne Gebhardt am 27.01.2017 in Aichwald
veröffentlicht am 25.01.2017
Der Kreisvorstand des SPD-Kreisverbands Esslingen gratuliert Evelyn Gebhardt herzlich zur ihrer Wahl als neue Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments und begrüßt Sie am kommenden Freitag, 27.01.2017 um 19.30 Uhr ganz herzlich in Aichwald.
Adobe PDF Regina Rapp soll für die Bundestagswahl antreten
veröffentlicht am 12.01.2017
Der Vorstand der SPD Esslingen schlägt die Esslingerin Regina Rapp als Kandidatin für die Bundestagswahl im Wahlkreis Esslingen vor. Ebenso unterstützt die Findungskommission des SPD Kreisverbandes Esslingen die Bewerbung von Regina Rapp um die Kandidatur im Bundestagswahlkreis Esslingen ausdrücklich.
Adobe PDF SPD fordert Abbau von Barrieren für Integration
veröffentlicht am 09.01.2017
Das Forum Integration des SPD-Kreisverbands Esslingen und die SPD-Kreistagsfraktion fordern im Rahmen einer gemeinsamen Sitzung, bürokratische Hürden abzubauen und frei gewordene Kapazitäten für raschere Bearbeitungszeiten zu nutzen.

Kreistag


Adobe PDF Erfolgreiche Arbeit der Nürtinger Malteser ohne Perspektive
veröffentlicht am 06.12.2017
Eine Delegation der SPD-Kreistagsfraktion besuchte den Malteser Hilfsdienst e.V. in Nürtingen, um einen Einblick in das umfangreiche Engagement bei der Flüchtlingshilfe-Arbeit zu erhalten. Anlass des Besuchs war die nun seit zwei Jahren bestehende Beauftragung der Malteser durch den Landkreis bezüglich der Sozialbetreuung sowie als Träger mobiler Arztpraxen.
Adobe PDF Roter Faden, Newsletter Herbst 2017 der SPD Kreistagsfraktion
veröffentlicht am 26.11.2017
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Genossinnen und Genossen,

wir freuen uns über Ihr und Euer Interesse an der SPD-Kreistagsfraktion und unserer politischen Arbeit!

19 Kreisrätinnen und Kreisräte gehören der SPD-Fraktion an. Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Berufsprofilen und Kommunalerfahrungen aus verschiedenen Städten und Gemeinden unseres Landkreises bringen sich engagiert in diesem Ehrenamt ein. Sozialdemokratischen Grundwerten verpflichtet, stellen wir uns den Anforderungen und Herausforderungen der kreispolitischen Aufgaben.

Themenbereiche, die für unsere Fraktion in dieser Legislaturperiode Priorität haben, sind: BILDUNG, INTEGRATION, SOZIALER LEISTUNGSBEREICH und ÖPNV.

Mit diesem neuen Newsletter wollen wir Sie und Euch einladen, die Mitglieder der Fraktion und unsere Themen kennenzulernen.

Herzlich sind Sie und seid Ihr eingeladen, unsere Arbeit zu begleiten und Kontakt mit uns aufzunehmen!

Wir freuen uns über Rückmeldungen!

Sonja Spohn
Fraktionsvorsitzende

Adobe PDF Pressemitteilung zur Haushaltsrede 2018
veröffentlicht am 26.11.2017
SPD-Kreistagsfraktion legt Schwerpunkte für 2018 auf Bildung und soziale Teilhabe: In der Generaldebatte zum Haushalt 2018 fordert die SPD-Kreistagsfraktion jetzt die Weichen für die Zukunft zu stellen.
Adobe PDF Stellungnahme Haushaltsberatungen 2018
veröffentlicht am 19.11.2017
Die Stellungnahme der SPD-Fraktion zum Kreishaushalt 2018
Adobe PDF Haushaltsanträge 2017
veröffentlicht am 19.11.2017
Die Anträge der SPD-Fraktion zum Kreishaushalt 2018
Adobe PDF Lebens-Bühnen als Erfolgsprojekt
veröffentlicht am 08.11.2017
SPD-Kreistagsfraktion zieht beim Besuch der Finissage des Kunstprojekts „Lebens-Bühnen“ im Freilichtmuseum positive Bilanz
Adobe PDF Heike Kunert folgt auf Bertram Schiebel
veröffentlicht am 05.10.2017
Der langjährige Esslinger SPD-Kreisrat Bertram Schiebel scheidet aus dem Kreistag aus. Auf ihn folgt die Sozialwissenschaftlerin Heike Kunert.
Adobe PDF Ehrenamtliches Engagement im Mittelpunkt
veröffentlicht am 12.06.2017
Ehrenamtliches Engagement im Mittelpunkt: SPD-Kreistagsfraktion veranstaltete ein Forum für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe in Nürtingen
Adobe PDF Pressemitteilung zu Antrag vom 06.04.2017
veröffentlicht am 17.04.2017
Die SPD-Kreistagsfraktion stellt bei ihrem Besuch der Bodelschwinghschule erhebliche Mängel fest. Ein Antrag der Fraktion sieht daher einen umfassenden Mängelbericht und eine grundlegende Verbesserung der Raumsituation vor.
Adobe PDF Antrag Bodelschwinghschule Nürtingen
veröffentlicht am 17.04.2017

nach oben